It’s Oh So Quiet.

Die letzten Wochen waren turbulent und anders. Deswegen bitte ich die Abstinenz von Texten in meinem kleinen Blog zu entschuldigen. It happens. Der Versuch wieder in die Bloggomania aufzubrechen dauerte und vollzieht sich langsam aber stetig. Es ist viel passiert in der Welt und den für mich richtigen Einstieg wiederzufinden strengt an. Die Muse küsst mich von Zeit zu Zeit und tritt mir auch in den Hintern. Ich gebe ihr gerne nach, deswegen geht es weiter. Gemach, gemach.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s