Deutscher Webvideopreis 2013 – continued

Anfang Februar habe ich über den Deutschen Webvideopreis berichtet. Seitdem hat sich einiges getan. Nicht nur der Internetauftritt für den Webvideopreis 2013 hat sich geändert, sondern auch das Votingverfahren wurde an die Wünsche der Interessierten angepasst. Eine schön gestaltete Animation erklärt das Prozedere des Einreichens, die Möglichkeiten der Beteiligung der Community sowie das Auswahlverfahren.

Es bleibt weiterhin spannend, noch bis zum 28. April können Videos eingereicht werden und auch die Abstimmung endet an diesem Tag. Ich freue mich auf die Preisverleihung am 25.05.2013.

Übrigens: Auch die Damen und Herren von detektor.fm, dem Lieblingsradio aus Leipzig, haben ein Video eingereicht. Hoch lebe der Office Lipdub.

P.S.: Nur die versprochene Webvideopreis-App scheint es doch nicht zu geben. Schade eigentlich, aber vielleicht dann nächstes Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s