bye bye musik.

Neulich erst habe ich sie live gesehen beim City Crash 4.0 im Werk 2 in Leipzig und plötzlich ist ihr Debüt die „CD der Woche“ von MDR Figaro: Herzlichen Glückwunsch an die Leipziger Überband „byebye„.

Ich find euch super. Genau der richtige Sound für laue und manchmal verregnete Sommernächte. Und eure Bühnenshow macht unheimlich viel Spaß. Lieber Olli, deine kleine Entschuldigung, dass du nicht so gut rappen kannst, während du mir deine Visitenkarte in die Hand gedrückt hast, war echt niedlich. Das mit dem Rappen ist nicht so wild, denn euer Umgang mit der Sprache und all ihren Tücken ist faszinierend.

Übrigens, am 08.08.2013 kann man diese Kunst ab 20 Uhr live erleben auf den Terrassen der Moritzbastei Leipzig.

Hier ein kleiner Vorgeschmack des Erstlingswerks „Du weisst wieso“

(Danke an Mephisto 97.6 für das Studiovideo)

LAING – gar nicht so müde!

Ich weiß nicht mehr genau, wo ich das erste Mal diese Stimmen gehört habe, das erste Mal den Fuß im Takt mitgewippt habe. Aber ich weiß, dass es mich mitnahm, begeisterte. Und dann sah ich sie zum wirklich allerersten Mal live auf der Bühne, der Ort war vollkommen deplatziert, die Band noch zu unbekannt, das Publikum interessierte sich kaum und wartete auf den nächsten Akt, irgendwas Techno, und ich hatte das Gefühl die Musik, ihre Tiefe und ihr Charme, spricht mir aus dem Herzen und spielt nur für mich.

Und endlich, endlich, endlich. Ich freue mich wie schon lange nicht mehr auf die Veröffentlichung eines Debütalbums. Dieses Gefühl ist schon fast in Vergessenheit geraten umso sehnlicher wünsche ich mir nun den 01. März 2013 herbei. Das ist der Tag an dem LAING ihr Album PARADIES NAIV veröffentlichen. Freude! See you on Tour!

395498_528596153840032_1310138077_n (Cover bisher nur über die Facebookseite von LAING veröffentlicht.)