bye bye musik.

Neulich erst habe ich sie live gesehen beim City Crash 4.0 im Werk 2 in Leipzig und plötzlich ist ihr Debüt die „CD der Woche“ von MDR Figaro: Herzlichen Glückwunsch an die Leipziger Überband „byebye„.

Ich find euch super. Genau der richtige Sound für laue und manchmal verregnete Sommernächte. Und eure Bühnenshow macht unheimlich viel Spaß. Lieber Olli, deine kleine Entschuldigung, dass du nicht so gut rappen kannst, während du mir deine Visitenkarte in die Hand gedrückt hast, war echt niedlich. Das mit dem Rappen ist nicht so wild, denn euer Umgang mit der Sprache und all ihren Tücken ist faszinierend.

Übrigens, am 08.08.2013 kann man diese Kunst ab 20 Uhr live erleben auf den Terrassen der Moritzbastei Leipzig.

Hier ein kleiner Vorgeschmack des Erstlingswerks „Du weisst wieso“

(Danke an Mephisto 97.6 für das Studiovideo)

Advertisements

Ein Steckkügelchen.

Jedes Jahr im Dezember öffnen die Tore des WERK 2 in Leipzig zum stadtbekannten Weihnachtsmarkt am Kreuz. Dort kann man dem meist übervollen und übertrieben kommerziell ausgerichteten Weihnachtsmarkt der Innenstadt entfliehen und neben wirklich schönen, kreativen und alternativen Geschenkmöglichkeiten viele interessante Leckereien entdecken. Ein toller Zeitvertreib.

Auf genau diesem haben wir am Stand der Blaupause für nur 3 Euro ein kleines Beutelchen mit vielen Einzelteilen erstanden:Foto 16.12.12 18 36 10

Der kurze Prozess des Zusammensteckens…Foto 16.12.12 18 51 52

…führt letztendlich zu folgendem wunderschönen Ergebnis:Foto 16.12.12 19 10 31

Tadaaa, fertig ist der Baumschmuck. Die einzelnen Blätter kann man bestimmt ganz einfach auf das persönliche Wunschpapier übertragen und dann 12 Stück davon ausschneiden, an den Rundungen gleichmäßig einschneiden und zusammenstecken. Viele weitere tolle Inspirationen, Geschenke und Kleinigkeiten findet man noch bis zum 22. Dezember 2012 auf dem Weihnachtsmarkt am Kreuz. Enjoy.